Sprechen

Ist der Kehlkopf in Ordnung oder liegt „nur“ eine Stenose vor, so hat das Kind die Möglichkeit, sprechen zu lernen.. ohne Trachestoma ohnehin, sollte es jedoch ein Tracheostoma haben ist -bei Stenosen, also wenn Luft nach oben entweichen kann- das Ausprobieren einer Sprechkanüle grundsätzlich möglich.

Viele Informationen zur Tracheotomie, sollte sie nötig sein,  finden sich im Frühchen Portal:

 

Desweiteren muss abgeklärt werden, ob eine Schwerhörigkeit durch Fehlbildungen des Innen- oder Mittelohrs vorliegt. Auch diese könnte das Sprechen lernen natürlich erschweren.

Schreibe einen Kommentar